26/05/2011 Guest Lecture by Martin Heller: Auge um Auge, Bild um Bild

Lectures

Auge um Auge, Bild um Bild
Dem nachgehen, was einem keine Ruhe lässt. Dort stochern, wo niemand so etwas wie Reichtum vermutet. „Ich seh, ich seh, was du nicht siehst“ – davon erzählt dieser Arbeitsbericht. Weil sich gerade mit dem, was die andern nicht sehen, Geschichten für alle bauen lassen. Für jenes breite Publikum also, das kaum jemand wirklich liebt und das doch so sehr berührt werden möchte.
Martin Heller war Direktor am Museum für Gestaltung in Zürich, Künstlerischer Leiter der Schweizer Landesausstellung Expo.02 und Intendant von Linz 2009 Kulturhauptstadt Europas. Ihn interessiert, was sich zeigen lässt: in Ausstellungen, Großevents, Inszenierungen, Autorenprojekten. Seine Themen sind Stadtentwicklung, Kunst, Design, Architektur, Medien, Alltagskultur. Die Plattform für diese Tätigkeit bieten seit 2003 Heller Enterprises in Zürich (www.hellerenter.ch). Aktuell ist Martin Heller unter anderem verantwortlich für die inhaltliche Konzeption des Humboldt Forums in Berlin.

Images

http://www.ud.hcu-hamburg.de/projects/lectures/05-2011-guest-lecture-by-martin-heller-auge-um-auge-bild-um-bild

Information

Donnerstag, 26. Mai 2011, 19.00 Uhr
HafenCity Universität Hamburg
Averhoffstraße 38
Erdgeschoss, Raum 16 b

Contributors