18/10/2012 Guest Lecture by Martin Kaltwasser und Folke Köbberling: our century

Lectures

Martin Kaltwasser und Folke Köbberling entwickeln Interventionsmodelle für den urbanen Raum, wo sie vorhandene Strukturen umnutzen und so den gewohnten Umgang mit städtischer Architektur auf subtile, oft humorvolle Weise in Frage stellen.

Martin Kaltwasser, geboren 1965, lebt in Berlin, studierte Kunst und Architektur an der Akademie in Nürnberg und an der TU Berlin. Seit 2002 (zusammen mit Folke Köbberling) Arbeit im Bereich Kunst/Architektur/Performance im öffentlichen Raum. Ausstellungen mit Folke Köbberling, z.B. 2012 Lentos und OK Centrum für Gegenwartskunst, Linz, in der Jack Hanley Gallery, New York (2011); "Locker Plant", Chinati Foundation, Marfa, USA (2010); "Jellyfish Theatre", Internationale Bauausstellung, London (2010); "The Games Are Open", Vancouver (2010); "Cars to Bicycles", Bergamot Station, Los Angeles (2010); Zentrum für zeitgenössische Kunst im Schloss Ujazdowski, Warschau (2010). 2009 - 2010 waren beide mit dem Berliner Senatsstipendium für ein Jahr in Los Angeles, wo sie u.a. am Art Center College of Design lehrten. In ihrem Buch "Hold it!" sind ihre neuesten Arbeiten dokumentiert.

www.koebberlingkaltwasser.de

Images

http://www.ud.hcu-hamburg.de/projects/lectures/10-2012-guest-lecture-by-martin-kaltwasser-und-folke-koebberling-our-century

Information