IKEA - eine frappante Lösung für Altona? 2011

Student Projects

„Wir befinden uns in der Großen Bergstraße, einer zentralen Fußgängerzone im Stadtteil Altona in Hamburg. Die Abrissbagger kommen dem ehemaligen Einkaufszentrum „FRAPPANT“ immer näher. Der Gebäudekomplex aus den 1970er Jahren muss einem schwedischen Möbelhaus weichen. Zufällig treffen sich zwei Junge Menschen denen das Spektakel nicht entgangen ist.“ Mit diesen Worten beginnt die Bildergeschichte „IKEA - eine frappante Lösung für Altona“. Das Frappant-Gebäude ist abgerissen und der große Möbelkonzern „IKEA“ baut eine City-Filiale in der Großen Bergstrasse in Altona. Das Projekt beschreibt mit einfachen Worten den Prozess des FRAPPANTs und wie es dazu kam, dass das Gebäude abgerissen wurde und versucht, durch die Reflexion des Prozesses die Notwendigkeit des Abrisses und des entstehenden Neubaus zu hinterfragen und aufzuschlüsseln. Die Arbeit versucht immer parallel zu aktuellen Fragen der Stadtplanung und Stadtentwicklungsprozessen den historischen Hintergrund nicht gänzlich auszublenden. Was war vor dem Frappant in Altona? Warum wurde das Frappant gebaut und welche städtebaulichen und ästhetischen Leitbilder standen hier im Vordergrund der Planungsentscheidungen. Antworten auf diese Fragen können als Basis gegenwärtiger Entscheidungen dienen. Somit stellt das Lernen aus der Reflexion einen wichtigen Themenschwerpunkt der Arbeit dar. Unter diesem Aspekt wird das Themenfeld der Transformation von Gebäuden der Nachkriegs- zeit behandelt. Die alten Klötze sollen endlich weg, sagen sie hinter vorgehaltener Hand und wissen sich mit dieser Meinung nicht allein. „Überall wird die Architektur der Nachkriegszeit entstellt oder gleich ganz zerstört. Und vor allem die Bauten der sechziger Jahre dürfen kaum mit Milde rechnen.“ (Die Zeit, 11.03.2010 Nr. 11)

Images

http://www.ud.hcu-hamburg.de/projects/student-projects/ikea-eine-frappante-loesung-fuer-altona-2011 http://www.ud.hcu-hamburg.de/projects/student-projects/ikea-eine-frappante-loesung-fuer-altona-2011 http://www.ud.hcu-hamburg.de/projects/student-projects/ikea-eine-frappante-loesung-fuer-altona-2011 http://www.ud.hcu-hamburg.de/projects/student-projects/ikea-eine-frappante-loesung-fuer-altona-2011 http://www.ud.hcu-hamburg.de/projects/student-projects/ikea-eine-frappante-loesung-fuer-altona-2011

Information

Urban Design Project 2